Michael Schnatz unterstützt seit dem 1. Oktober 2018 die Sparkassen Consulting als Trainee.

Der gebürtige Waldecker war nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg in der Projekt- und Prozessorganisation tätig. Dort konnte er insbesondere in verschiedenen Kreditprojekten Erfahrungen sammeln. Er studierte berufsbegleitend an der Frankfurt School of Finance & Management / IHK und schloss das Studium als Bankfachwirt mit dem Themenschwerpunkt Firmenkunden ab. Zudem absolvierte er das Fachseminar Betriebsorganisation an der Sparkassen-Management-Akademie in Bonn.

2013 entschloss sich der heute 28-Jährige seine Tätigkeit bei der Sparkasse aufzugeben, um ein Hochschulstudium an der Justus-Liebig-Universität Gießen aufzunehmen. Dieses beendete er in diesem Jahr erfolgreich mit dem Master of Science in Betriebswirtschaft. Während seines Studiums konzentrierte sich Michael Schnatz vor allem auf die finanzwirtschaftlichen Schwerpunkte und legte in diesem Bereich auch seine Master-Thesis ab. Zudem konnte er als studentische Hilfskraft an der Professur für Finanzdienstleistungen Einblicke in die Forschung gewinnen.

Im Zuge des Traineeprogramms wird Michael Schnatz in den kommenden zwei Jahren die verschiedenen Unternehmensbereiche der Sparkassen Consulting kennenlernen und unterstützen.