…diese Schlagworte dominieren eine Diskussion, deren Ziel die Steigerung der Effektivität und Effizienz ist. Doch muss man angesichts der Entwicklung an den Märkten und der rechtlichen Rahmenbedingungen für Kreditinstitute nicht ganz andere Modelle diskutieren? Sind nicht vielmehr auch Strukturfragen offen zu stellen, die weit über die heutigen Denkansätze hinausgehen? Lesen Sie die Gedankenspiele von Prof. Dr. Marcus Riekeberg und bewerten Sie die Überlegungen mit der Umfrage der Sparkassenzeitung!

“Outsourcing, Insourcing – wie wäre es mit Reserved Sourcing?”, SparkassenZeitung (13. August 2019)