PARES Portal schafft auch Transparenz im Kundengeschäft

Mit PARES Portal haben wir als Sparkassen Consulting die Herausforderung angenommen, komplexe Datenstrukturen und (zeit-)aufwändige Auswertungen zu durchdringen und zusätzlich mehr Transparenz über die PARES Ergebnisdaten zu erzielen.

Den Durchblick erhalten

Damit beantworten Sie Fragestellungen im Kundengeschäft wie:

  • Welche Organisationseinheiten in den Marktbereichen binden im Kundengeschäft welche Ist-Mitarbeiterkapazitäten?
  • Wie hoch sind die jeweiligen Anteile der Referenz-Kapazitäten im BeratungsCenter?
  • Gibt es im Filialvergleich abzuleitende „good practice“ oder „worst practice“ Ansätze?
  • Welche Markteinheiten sind Verbraucher am Gesamt-Referenzbudget für bestimmte Aufgabengebiete?

Diese und viele weitere Fragen können jetzt mit PARES Portal beantwortet werden.

Die Funktionen sind vielschichtig

  • Erstellen Sie individuelle Analysen aus Ihren PARES Kompakt-Ergebnisdaten mit einer Vielzahl an Filterkriterien in verschiedenen Reports.
  • Mit der Exportfunktion ermöglichen Sie eine einfache und adressatengerechte Weiterverarbeitung innerhalb Ihres Hauses.
  • Die Verknüpfung von quantitativen und qualitativen Ergebnissen liefert Transparenz über die Produktionsbedingungen.
  • Die Darstellung auf Prozessebenen spricht eine deutliche Sprache innerhalb der Sparkasse und der Vergleich mit stets aktuellen Ist-Erhebungen anderer PARES-Sparkassen zeigt Ihnen den Status quo der Kapazitätsaufwände in den Aufgaben.
  • Die Simulation von Einflussgrößen (Mengentreiber) und deren Auswirkung auf die Referenz-MAK.

Auswertungsbeispiele der BeratungsCenter aus dem PARES Portal:

Grafik 1 – Beratungscenter im Unternehmensprozess „Kundenprozesse“
Grafik 2 – Kapazitätsbindung der BeratungsCenter in Prozessbündeln
Grafik 3 – Verteilung Referenzbudget in den BeratungsCentern auf Prozesse und Aufgaben

Welchen Mehrwert bringt PARES Portal?

Dieser Frage sind wir nachgegangen. PARES Portal wurde im Rahmen eines Pilotprojektes auf Praxistauglichkeit und Kundennutzen erprobt. Die Piloten lieferten wertvolle Hinweise und formulierten Anforderungen an die Funktionalität.
Die Pilot-Sparkassen haben die Vorteile und den Nutzen von PARES Portal erkannt: Schnelle, flexible und adressdatenbezogene Analysen mit geringem Aufwand erstellen sowie der Vergleich mit IST-Erhebungen von PARES Sparkassen sind wesentliche Bestandteile von PARES Portal.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Dazu bieten wir Ihnen die Gelegenheit, PARES Portal im Rahmen eines kostenlosen Webinars kennenzulernen. Hierzu finden zwei Termine am Freitag, 19. und Donnerstag, 25. März jeweils von 10:00 – 11:00 Uhr statt. Seien Sie dabei und schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Stichwort „Teilnahme“ an pares.portal@s-c.de


Wir freuen uns auf Sie!