„Nähe ist bei uns kein Zufall – sondern Absicht.“, „fair, menschlich, nah.“ So oder ähnlich heißt es vielerorts, wenn es um die zentrale Kompetenz der Sparkassen geht. Aber was ist Nähe? Lässt sie sich noch in Kilometern ausdrücken? Oder sind es andere Kriterien, die heute die Nähe der Sparkassen zu ihren Kunden ausmachen?

Variable Kundenbedürfnisse

Sicher ist für viele Neukunden immer noch ein wichtiges Entscheidungskriterium für oder gegen eine Bank, ob das Institut ihrer Wahl gut zu erreichen ist. Manche bevorzugen die Filiale um die Ecke, nahe am Wohn- oder Arbeitsort, manche nutzen den Zugang lieber technisch ausgefeilt mittels Smartphone, Tablet oder PC. Ist die Zahl der Geldautomaten wichtig? Eine fundierte Beratung, die die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt stellt? Oder doch unschlagbare Konditionen? Die Antwort ist im Grunde ganz einfach: Ein „Entweder-oder“ gibt es nicht mehr. In allen Lebensbereichen entscheiden die Menschen ganz situativ: Mal bummelt man durch die Stadt zum Shoppen, mal surft man zum gleichen Zweck durch unzählige Onlineshops. Mal löst man den Fahrschein im Zug, mal kauft man das Onlineticket bzw. bedient sich des Angebots am Schalter oder Automaten. So verhält es sich auch in Finanzangelegenheiten. Es reicht längst nicht mehr, ein Angebot bzw. einen Weg zu bieten, damit die Kunden ihre Anliegen mit ihrer Sparkasse erledigen können. Sie erwarten nicht nur flächendeckende, sondern auch multimediale Präsenz. Möglichst einfach, möglichst hochwertig, möglichst immer.

Nähe – räumlich, digital, persönlich

Teilweise liegen die Filialen von Sparkassen immer noch nur einen Steinwurf voneinander entfernt. 500 m zur nächsten Filiale sind in Städten keine Seltenheit. Orte, die nur zwei Kilometer auseinander liegen, haben ihre eigene Sparkassenfiliale. Ja, es gibt defizitäre Filialen. Viele Standorte sind schon auf ein Mindestmaß runtergefahren worden, mit verkürzten Öffnungszeiten, mit effizienten Flächen, mit produktivem Personaleinsatz. Und dennoch bleibt oft nur eine schwarze Null, manchmal weniger. Vertrauensvolle Gespräche, die oft genug für die Kunden in wichtige Entscheidungen münden, werden wohl auch in Zukunft von Angesicht zu Angesicht geführt werden. Für Routineangelegenheiten wird sich zukünftig ein immer kleiner werdender Teil der Menschen in die Filiale begeben, da die Kunden hierfür zunehmend die medialen Kanäle nutzen werden. Und dennoch wird es auch in Zukunft Filialen geben – aber demzufolge in reduzierter Form.

Schaffung eines zukunftsfähigen Filialnetzes

Unsere langjährige Analyse- und Beratungserfahrung hat in den vergangenen Jahren bewiesen, dass eine fundierte Standortanalyse DIE Grundlage für eine weitere Entscheidungsfindung darstellt. Die Sparkassen Consulting GmbH bietet in einem mehr als 50-fach erfolgreich erprobten Vorgehensmodell eine dezidierte und individuell erweiterbare Analyse des Filialnetzes an. Dabei werden Stärken- und Schwächenprofile und Marktattraktivitäts- und Effizienzgesichtspunkten erarbeitet: Jede Geschäftsstelle wird dabei neben einer geographischen Betrachtungsanalyse diverser Kennzahlenanalysen unterzogen und mit dem gesamten Geschäftsstellennetz in eine normierte Vergleichsdarstellung gebracht. Darauf aufbauend lassen sich zusätzliche Analyseworkshops ergänzen, die neben den kennzahlengestützten Erkenntnissen eine vertiefende Bewertung zu politischen, personellen, ergebnisbeitragsorientierten und einer Reihe weiterer Faktoren zum Inhalt haben.

Ergänzend dazu lassen sich weitere und vertiefende Analysen an die Basisanalyse koppeln, wie:

  • Kundenstromanalysen,
  • Analysen zu Öffnungszeiten und Kundenfrequenzen,
  • Filialbesichtigungen und Fotodokumentationen,
  • Filialprozessanalysen,
  • Testkäufe,
  • dezidierte SB-Filialanalysen,
  • Immobilienbenchmarking,
  • vertriebsstrukturelle Analysen.

Die aktuellen vertriebsstrategischen Konzeptentwicklungen des DSGV und die weiteren ausgeführten Analysebausteine der Sparkassen Consulting GmbH (z.B. proof of concept, Direktfiliale) können ergänzend ebenfalls in der Filialnetzanalyse Berücksichtigung finden, um die Perspektive Filiale auch unter diesen Gesichtspunkten zu bewerten.

Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!