Webinar: Eine Stunde für mehr Effizienz im Vertrieb

Die Servicekunden müssen laut VdZ Privatkunden noch effizienter betreut werden. Deren Überleitung auf die medialen Kanäle hat die Mehrzahl der Sparkassen auch in Vertriebsstrategie und in -konzepten verankert. Die Praxis zeigt jedoch konzeptionelle Lücken. Unser Info-Webinar hilft, diese zu schließen.

Wir stellen Ihnen ein praxisorientiertes Konzept vor, das auf den Erfahrungen in unseren Sparkassen-Projekten basiert und erfolgreich verprobt ist.

Die Inhalte des Webinars:

  • strategische Positionierung der medialen Leistungen im Omnikanalvertrieb – auf Basis einer fundierten Analyse der Ausgangslage,
  • strategischer Entwicklungspfad zur Kundenmigration auf mediale Kanäle und deren Auswirkungen auf den qualitativen und quantitativen Personalbestand sowie das Filialnetz inkl. Betrachtung der Wirtschaftlichkeit,
  • Aufbau des notwendigen „digital mindset“,
  • interne Kommunikation – klare und verbindliche Botschaften zum Auftakt und während der laufenden Umsetzung,
  • durchgängiges operatives Maßnahmenpaket (Entwicklung Leistungsangebot, Kundenkommunikation, Steuerung, etc.).

Resultat: Sie erhalten wichtige Impulse, wie Sie die Effizienz im Vertrieb verbessern und relevante Zielgruppen auf die medialen Kanäle steuern.

Sie können von Ihrem Arbeitsplatz aus am Webinar teilnehmen:

Termin:    17. Oktober 2019

Start:        14:00 Uhr

Dauer:      Info-Block ca. 1 Stunde mit anschließendem Austausch

Bitte melden Sie sich bei unserem Fachspezialisten Thomas Häußler  unter thomas.haeussler@s-c.de an. Er beantwortet auch gerne vorab Ihre Fragen zum Webinar und zum Thema.