Wir stellen vor: Unser Team Kredit

Die Veränderungsgeschwindigkeit in kreditorganisatorischen Themen hat sich in den letzten Jahren enorm erhöht. Im Wesentlichen wird das höhere Tempo durch die zunehmende Bedeutung als auch die Anpassungsgeschwindigkeit der PPS-Prozesse bestimmt – ebenso wie von der Einführung neuer technischer Tools durch die FinanzInformatik. In diesem Umfeld wird es für die Sparkassen zunehmend schwieriger – im wahrsten Sinne des Wortes – Schritt zu halten. Gerne unterstützen wir Sie hierbei – sei es in der Analyse, der Konzeption oder der letztendlichen Umsetzung der zahlreichen Themen.

Unser Team Kredit besteht aktuell aus vier Mitarbeitern, die durchgängig eine sehr langjährige Erfahrung im Kredit- als auch Beratungsgeschäft mitbringen. Bis Herbst dieses Jahres wird die Gruppe um zwei weitere Teammitglieder erweitert, um der zunehmenden Nachfrage gerecht zu werden.

„Mein Anspruch ist es, einen Return-on-Project von kleiner 12 Monate zu erzielen. Damit entsteht ein Projekt mit einem besonders hohen finanziellen Nutzen für die Sparkasse.“

Christian Walser

Christian Walser begleitet die Sparkassen schwerpunktmäßig in der Analyse und Identifikation von Handlungsfeldern im Kreditbereich sowie bei der anschließenden Konzeption. Er baut dabei auf seine über 15-jährige Erfahrung bei der Sparkassen Consulting in verschiedenen Bereichen, die längste Zeit davon in der Neuorganisation von Kreditbereichen.

„Ein IT-Projekt mag ohne Strategie funktionieren, aber ein Strategieprojekt funktioniert niemals ohne IT.“

Franco Zimmermann

Franco Zimmermann berät die Sparkassen bei der Analyse von Kreditprozessen bis zur Umsetzung der konzipierten Ergebnisse (inklusive Schulung und Coaching). Seine hohe Expertise in der praktischen Umsetzung deckt sowohl den kreditfachlichen als auch technischen Anteil ab. Er ist bereits seit über 10 Jahren im Consultingbereich tätig – seit 2016 im Dienst der Sparkassen Consulting.

„Leider ist es oft so: In der Krise braucht man, was man nicht hat. Nach der Krise hat man, was man nicht braucht.“

Uwe Köhler

Uwe Köhler deckt als Berater vollumfänglich die Kreditprozess-Optimierung ab. Zusätzlich berät er die Sparkassen auch zum Thema der Beleihungswertprozesse und im Problemkreditmanagement (Risikofrüherkennung, Intensivbetreuung, Sanierung, Abwicklung). Sein Erfahrungsschatz im Consultinggeschäft basiert auf zahlreichen Projekten der letzten 13 Jahre – anfänglich bei einer Vorgänger-Gesellschaft der Sparkassen Consulting. Des Weiteren hat er in der Konzeptentwicklung von Modell K 3.0 beim DSGV mitgewirkt und kennt somit die Musterkonzeptionen aus dem Effeff.

„Es muss allen klar sein – die elektronische Kreditakte ist nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zum papierlosen Büro.“

Wolfgang Bauer

Wolfgang Bauer unterstützt die Sparkassen sowohl bei der Neugestaltung von Kreditprozessen als auch bei der Einführung der elektronischen Kreditakte. Gerade die Digitalisierung der Kreditakten und die Erhöhung des Digitalisierungsgrades in den Kreditprozessen beschäftigt die Sparkassen aktuell sehr. Wolfgang Bauers Beratungserfahrung gründet auf seiner über 10-jährigen Tätigkeit bei der Sparkassen Consulting. 

Als Unternehmensbereichsleiter freue ich mich, auf ein sehr erfahrenes und engagiertes Team zurückgreifen zu können. Gerne begleiten wir Sie bei der Weiterentwicklung sämtlicher Prozesse im Aktivgeschäft. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Andreas Gebhard
Prokurist und Unternehmensbereichsleiter Prozesse & Sourcing