Schulung: Optimale Nutzung der IT-Rechnungsanalyse

Die IT-Rechnungsanalyse der Sparkassen Consulting wird bei mehr als der Hälfte aller Sparkassen genutzt. Die Schulung zeigt einmal die gesamten Funktionen der Analysen auf und beschreibt dann einen Weg, um mit möglichst wenig Aufwand an die wichtigsten und effektivsten Einsparmaßnahmen zu gelangen.

Nähere Beschreibung

Die monatlichen Rechnungen werden aufbereitet und wieder mit Vergleichswerten und Analysen zur Verfügung gestellt und bilden die Basis für diese Schulung. Aus diesen Daten können die vielfältigsten Aussagen erstellt werden.

Die Auswertungen ermöglichen die detaillierte Analyse der FI-Rechnung. Alle Einzelpositionen werden übersichtlich aufbereitet und mit Vergleichswerten versehen. Anhand dieser Vergleiche können Auffälligkeiten schnell und zuverlässig erkannt und Einsparungspotenziale lokalisiert werden. Bei Bedarf können dann weitere Detailanalysen mit den vorhandenen Werkzeugen vorgenommen werden. Die Schulung zeigt auf, wie dies mit geringem Aufwand durchgeführt wird. Mit dem vermittelten Vorgehen kann das mit etwas Übung in 10 Minuten erfolgen.

Die Kontrolle der monatlichen Rechnung auf Plausibilität ist nicht immer einfach und wird daher oft mit viel Aufwand vorgenommen. Mit der Analyse gibt es einen vereinfachten Weg, der bereits eine hohe Qualität bietet.

Aus den vorhandenen Daten wird die Planung der Aufwände für das kommende Jahr mit geringem Aufwand und hoher Zuverlässigkeit vorgenommen. Veränderungen und strategische Entscheidungen finden zusätzlich Berücksichtigung. Die Schulung zeigt den Weg dahin auf und gibt Tipps zum Vorgehen, das teils individuell ausgeprägt ist.

Die Rechnung wird in der Sparkasse meist dem Bereich Organisation / IT zugeordnet. Die Auslöser der einzelnen Rechnungspositionen finden sich aber oft in anderen Bereichen. Die Schulung zeigt auf, wie mit wenigen Ergänzungen jede gewünschte Rechnungsposition der verursachenden Stelle zugeordnet werden kann. Dies erleichtert das Controlling in der Folge.

Die Rechnungspositionen erfahren in unregelmäßigen Abständen Preisänderungen. Wie wirken sich diese aus? Diese Frage wird ebenfalls beantwortet. Die Datenbasis liefert für individuelle Auswertungen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Zum Teil sind diese Auswertungen bereits integriert, teils können Sie mit wenigen Handgriffen vorgenommen werden. Hier finden auch Fragen der Teilnehmer ihren Raum.

Die Pandemie hat große Veränderungen bei den Sparkassen ausgelöst, bei Kunden und Mitarbeitern. Wie haben sich die wichtigsten Dienstleistungen verändert? Dies wird durch Daten aus den Rechnungen untermauert. Wie kann ich Trends erkennen?

Die Agendapunkte werden ausführlich besprochen und finden sich auch in den Handbüchern und Seminarunterlagen wieder. Das Webinar wird mit einer anonymisierten Auswertung durchgeführt. Auf Wunsch kann auch die Rechnung der Teilnehmer verwendet werden.

Informationen

  • Datum: Dienstag, 14.09.2021
  • Uhrzeit: 10.00 – 12.00 Uhr
  • Gebühr: 240,00 € pro Teilnehmer
  • Max. Teilnehmerzahl: 25
  • Plattform: vitero (Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise)

Zielgruppe

Die Schulung ist für Mitarbeiter gedacht, die sich mit der FI-Rechnung befassen. Sie richtet sich sowohl an Einsteiger, als auch an Mitarbeiter, die schon mit der Auswertung gearbeitet haben und die Möglichkeiten ausweiten wollen. Sie ist aber auch für Sparkassen gedacht, die die Analyse noch nicht nutzen und sich einen umfassenden Überblick verschaffen möchten.

Agenda

  • Übersicht zu den einzelnen Tabellenblättern
  • Kontrolle der monatlichen Rechnung auf Plausibilität und Auffälligkeiten
  • Ermittlung der möglichen Potenziale anhand der monatlichen Auswertungen
  • Nutzung des Tabellenblatts Leistungsnummer
  • Tabellenblatt Steuerung
  • Funktion Kostenverantwortung nutzen
  • Ermittlung von Werten für die Planung
  • neue Auswertungen in der Datei
  • Preisänderungen bei der FI auswerten
  • Nutzung des Produktkatalogs
  • Nutzung der Tabellenblätter Vergleich und Vergleich Jahr
  • Gruppenvergleiche
  • Raum für Fragen

Referent*in

Der Managementberater Sigmund Zierer wird Sie durch das 2-stündige Seminar führen und Ihnen wichtige Einblicke und Informationen vermitteln.

Mit nur einem Klick erhalten Sie hier mehr Informationen zu Ihrem Referenten Sigmund Zierer.

Gerne können Sie mir Ihre Fragen auch im Vorfeld an webinare@s-c.de zukommen lassen. Sie werden dann passend zu den jeweiligen Agendapunkten oder zum Schluss des Webinars beantwortet.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme und einen intensiven Austausch.
Ihr Sigmund Zierer








    Aufgrund erhöhter Buchungsanfragen kann es unter Umständen zu einer Fehlermeldung des Systems kommen. Bitte versuchen Sie es dann noch einmal erneut oder senden Sie uns Ihre Anmeldung gerne auch an webinare@s-c.de. Wir danken für Ihr Verständnis.