Webinar: Alles rund um die e-Kreditakte

Beschäftigen Sie sich auch bereits länger mit der Einführung der elektronischen Kreditakte, aber wissen nicht so recht wie Sie es am Sinnvollsten angehen sollen. Dann sind Sie hier genau richtig. Dieses Webinar soll Ihnen eine Hilfestellung geben, wie Sie ein Projekt strukturieren könnten und worauf Sie achten sollten.

Nähere Beschreibung

Die digitale Aktenführung im Kreditbereich hat in den letzten Jahren enorm an Fahrt aufgenommen. Aktuell beanspruchen ca. 2/3 der deutschen Sparkassen bereits eine sogenannte „Elektronische Kreditakte“ eingeführt zu haben.

Vielfach wird die Digitalisierung der Bestandskreditakten als eKreditakte verstanden. Dies ist sicherlich nicht falsch – andererseits ist dies auch erst die halbe Wegstrecke hin zu tatsächlich digitalen Prozessen. Hierfür ist die Modifizierung einer Vielzahl von Prozessen erforderlich. Die Sparkassen Consulting hat in etwa 30 Sparkassen in den letzten 10 Jahren bei der Einführung begleitet – die meisten davon in den letzten 2 bis 3 Jahren. Wollen Sie von unserem Erfahrungsschatz partizipieren und einen Einstieg in das Thema finden? Dann sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Ihnen im Webinar!

Informationen

  • Datum: Montag, 18.10.2021
  • Uhrzeit: 10.00 – 12.00 Uhr
  • Gebühr: 240,00 € pro Teilnehmer
  • Max. Teilnehmerzahl: 24
  • Plattform: vitero (Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise)

Zielgruppe

Dieses Webinar richtet sich an Führungskräfte aus (Betriebs-) Organisation, Marktfolge (Kredit) und Kreditorganisation.

Agenda

  1. Was ist die elektronische Kreditakte?
  2. Welche Aspekte sprechen für die Einführung?
  3. Wie kommt man von der papierhaften Aktenführung zur eAkte?
    („Mehrere Weg führen nach Rom“)
  4. Digitale Kreditakte ≠ digitale Prozesse
  5. Ausblick auf die nächsten Jahre – was kommt noch?

Referent*in

Der Managementberater Wolfgang Bauer wird Sie durch das 2-stündige Seminar führen und Ihnen wichtige Einblicke und Informationen vermitteln.

Mit nur einem Klick erhalten Sie hier mehr Informationen zu Ihrem Referenten Wolfgang Bauer.

Gerne können Sie uns Ihre Fragen auch im Vorfeld an webinare@s-c.de zukommen lassen. Sie werden dann passend zu den jeweiligen Agendapunkten oder zum Schluss des Webinars beantwortet.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme und einen intensiven Austausch.
Ihr Wolfgang Bauer.